Kulturtipp

Einladung

Pfingsten 2018      20+21. Mai

Seit Jahren gibt es „Kunst offen“ an den Pfingsttagen in Mecklenburg Vorpommern. Mustin liegt auf dem Weg…
Deshalb öffnen auch wir in diesem Jahr die Türen unseres Ateliers und präsentieren unsere neuesten Arbeiten.

Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von
14:00 – 18:00 Uhr

Unter dem Motto „Kunst und Kuchen“ freuen wir uns auf viele interessierte Besucher.
Anke Borgwardt, Cornelia Wittfoth und Uschi Klanck
Schweriner Straße 8, 23912 Mustin

Kommunalwahl

Wir sind dabei!

Am 6. Mai 2018 finden die Kommunalwahlen statt. Unsere Mustiner Gemeindevertretung wird sich damit personell erneuern – und von Ihnen/Euch hängt es ab, wie sie sich politisch zusammensetzen wird.

Wir Bürger für Mustin finden es wichtig, dass sich ein Gemeinderat neuen Ideen öffnet und sich mutig den Herausforderungen stellt, die die Zukunft für unser Dorf bringen wird. Dafür braucht Mustin eine Alternative zu den beiden konservativen Angeboten, die sich in diesem Jahr zur Wahl stellen.

Wir Bürger für Mustin stehen für eine andere Politik. Für uns ist die Zukunft wichtig. Daher haben wir viele Pläne, zum Beispiel:

  • Ausbau des ökologischen Wertes von gemeindeeigenen Flächen
  • Behutsamer Umgang mit Mensch, Natur und Umwelt
  • Einrichtung eines Jugendbeirates für die Mustiner Gemeindevertretung
  • Digitalisierung des Dorfgemeinschaftshauses
  • Förderung der Elektromobilität im Dorf
  • Förderung von Kulturveranstaltungen in Mustin (Theater, Musikangebote, Lesungen)
  • keine finanzielle Belastung der Anlieger durch geplante Straßenausbaumaßnahmen
  • Erweiterung der Betreuungsangebote unserer Kindergärten
  • Überwindung alter „ideologischer“ Gräben im Dorf durch mehr Toleranz
  • In wenigen Tagen haben wir Mustiner die Wahl. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten freuen sich darauf, sich für die Interessen aller Mustiner Bürger einzusetzen.

    „Ich verspreche Ihnen auch für die nächsten fünf Jahre ein offenes Ohr für Ihre Anregungen, Sorgen und Nöte, die Sie als Mustiner Bürger beschäftigen. Bei Fragen rufen Sie mich gerne an: 250.“

    Gesine Biller, BfM, stellvertretende Bürgermeisterin und erste Listenkandidatin der BfM

Maibaumaufstellen in Mustin

Einladung

Wie im Jahreskalender angekündigt werden wir am Montag, 30. April, 19:00 Uhr, vor dem Pastorat wieder mit tatkräftiger Unterstützung unserer Feuerwehr den Maibaum aufstellen. Traditionsgemäß gibt es dazu Maibowle (mit oder ohne) sowie weitere Getränke und verschiedene Sorten Bratwurst.

Der Musikzug „Die kleinen Stadtmusikanten“ werden diesen Abend musikalisch begleiten.

Unser Maibaum bringt die Vereinsvielfalt in unserem Dorf zum Ausdruck, er ist mit Vereinswappen geschmückt. Zusätzlich ist je ein Wappen für das Land Schleswig- Holstein, für die Gemeinde Mustin, für die Feuerwehr, für die Kirchengemeinde und für die beiden Mustiner Kindergärten „Wurzelzwerge“ und „Spatzennest“ am Maibaum angebracht.

Die Gemeindevertretung würde sich freuen, Sie alle vor dem Pastorat begrüßen zu können.

Bernhard Reis
Bürgermeister der Gemeinde Mustin

Kulturausschusssitzung

Einladung

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für kulturelle und soziale
Angelegenheiten der Gemeinde Mustin findet am
Donnerstag, 19.04.2018, um 19:00 Uhr,
im „Uns Dörphuus“, Dorfstr. 57a, Mustin,
statt.

Tagesordnung 

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung 
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit 
  3. Anträge zur Tagesordnung 
  4. Planung des Maibaumaufstellens
  5. Bericht über Bilderausstellung im Dörphuus 
  6. Information zu kulturellen  Fördermitteln für Vereine und Einzelpersonen
  7. Einwohnerfragestunde 
  8. Verschiedenes 

Mit freundlichen Grüßen 

gez. Gesine Biller                                                                                                                               
Ausschussvorsitzende 

Gemeinderatssitzung

Einladung

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Mustin findet am Mittwoch, 21.03.2018, 19:30 Uhr,
im „Uns Dörphuus„, Dorfstr. 57a, Mustin, statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung vom 29.11.2017
  3. Bericht des Bürgermeisters
  4. Berichte der Ausschussvorsitzenden
  5. Vorschläge für die Wahl der Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023
  6. Annahme von Spenden 2017
  7. Bericht über die über- und außerplanmäßigen Ausgaben für das Haushaltsjahr 2017
  8. Bericht über den Jahresabschluss 2017
  9. Prüfung der Jahresrechnung 2017
  10. Sondervermögen der Kameradschaftskasse der Freiwilligen Feuerwehr
    a) Einnahme- und Ausgabeplan für 2018
    b) Jahresrechnung für 2017
  11. Abschluss 1. Nachtrag zum Wasserlieferungsvertrag mit der VereinigtenStadtwerke GmbH für die zentrale Wasserversorgung
    hier: Anpassung des Wasserlieferungspreises
  12. Erneuerung der Haustüren im Wohngebäude Dorfstr. 28 + 30
  13. Einwohnerfragestunde
  14. Verschiedenes

Mustin, den 9. März 2018 Gemeinde Mustin
gez. Reis
Bürgermeister

Friedensfest

Einladung zum Fiedensfest

Mit Kunst politische Botschaften setzen ist das Ziel des „Mobilen offenen Kunstateliers“ von Ebrahim Sharghi. Diese Kunst soll dabei nicht im Verborgenen bleiben, sondern im öffentlichen Raum als Denkanstoß präsentiert werden. Schilder, die anregen, mahnen oder einer Hoffnung Ausdruck geben. Das Friedensschild in Mustin wird bei einem Friedensfest präsentiert.

Künstler Ebrahim Sharghi lädt Menschen jeden Alters, jeder Herkunft an ganz unterschiedlichen Orten, in Stadt und Dorf ein, zu wichtigen Themen unserer Zeit Kunstobjekte mit Aussagekraft zu erschaffen. Das Thema des Kunstateliers befasste sich in Mustin mit dem wohl wichtigsten politischen Thema unserer Zeit: Frieden. In mehreren Workshops hat Ebrahim Sharghi mit Mustinerinnen und Mustinern im vergangenen Jahr zu diesem Thema ein Friedensschild in Kleingruppenarbeit entworfen. Dabei ist eine unverwechselbare Botschaft entstanden, die den Ort Mustin widerspiegelt. Bei einem bunten Friedensfest am Sonntag, 25. März wird das Friedensschild für Mustin enthüllt.

Die Mustiner Kindergärten „Spatzennest“ und „Wurzelzwerge“ bieten einen gemeinschaftlichen musikalisch-tänzerischen Beitrag. Im Dorfhaus wird ein Geschichtenerzähler auf die Gestaltung der Friedensgrußkarten und den Abflug der Luftballons einstimmen. Der Mustiner Posaunenchor hat sich mit einem Programm auf das Friedensfest vorbereitet. Am Nachmittag wird die Tanzgruppe G-Breakers aus Lauenburg und die Gruppe AkzepTanz aus Ratzeburg eine Tanzvorführung darbieten, die sie in einem Projektworkshop des Bundesprogram „ Demokratie leben!“ im Jugendzentrum Ratzeburg einstudiert haben. Parallel dazu wird es eine künstlerische Gemeinschaftsaktion mit den Mustiner Kindergärten, sowie des Künstlers Ebrahim Sharghi geben. Eine Ausstellung zur Entstehung des Friedensschildes wird gezeigt. Ein Gabentisch bietet Erinnerungsgeschenke für alle Gäste.

Für das große bunte Mitmachbuffet wird jeder Gast gebeten, einen kulinarischen Beitrag zu leisten. Alkoholfreie Getränke stehen zur Verfügung.

Die „Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen“ (PfD) fördert das bunte Fest für alle Generationen jeder Herkunft durch das Programm „Demokratie leben!“

Das Fest beginnt mit der Enthüllung des Friedensschildes am 25. März um 15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Mustin, Dorfstr. 57a.

Rechnungsprüfungsausschusssitzung

Einladung

Die öffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses
der Gemeinde Mustin findet statt am
Montag, 5.März 2018, um 19:30 Uhr,
im „Uns Dörphuus“, Dorfstr. 57a, Mustin,
zu der ich hiermit einlade.

Tagesordnung öffentlicher Teil:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  3. Rechnungsprüfung
  4. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

gez. Winfried Janowitz

Ausschussvorsitzender Rechnungsprüfungsausschuss

Mustin, 21.02.2018

Kulturtipp

Hier kommt mit einem fröhlichen Gruß eine Einladung und Information zum Theaterabend in der Kirche.

Durch viel Energie und Initiative von Privatpersonen, der Kirchengemeinde Mustin, dem Förderverein der Maria-Magdalenen-Kirche und dem Verein „Miteinander leben!“ innerhalb des  Förderprogrammes „Zugänge schaffen“ ist es gelungen, die

Aufführung des Theaterstückes „ROSE“ am
Donnerstag, 1. März 2018, 19 Uhr
durch die Schauspielerin Angela W. Röders
in der Mustiner Maria-Magdalenen-Kirche

bei freiem Eintritt zeigen zu können.

“ R o s e “
von Martin Shermann
deutsch von Inka M. Paul

„Rose“ ist eine Lebensgeschichte einer, in der Ukraine geborenen Jüdin im ausgehenden 20. Jahrhundert. Die Geschichte einer Frau, die Witz, Humor, Weisheit, Geist, Gefühl, Sinnlichkeit, Tiefe und Lebenskraft in sich vereinigt. Eine Kraft, die sie durch viele persönliche Verluste hindurch trägt. Sie erzählt vom Untergang der jiddischen Kultur, von der Entfremdung zwischen Israelis und Juden aus der Diaspora, von der Sehnsucht nach Heimat, von der Tatkraft zum Neuanfang, in Frieden und Versöhnung zu leben und von der Liebe.

Als ihr fanatischer Enkel ein kleines palästinensisches Mädchen tötet, hält sie die Totenwache für dieses Kind, stellvertretend für ihr eigenes.

Solostück Dauer ohne Pause ca. 80 Minuten

Darstellerin: Angela W. Röders

Regie: Marianne Hauttmann

Vor und nach der Aufführung werden Getränke und Snacks angeboten. Die Organisator*innen freuen sich auf einen besonderen Abend mit vielen interessierten Gästen und anregenden Gesprächen.

 

Gemeinderatssitzung

Einladung

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Mustin findet am
Mittwoch, 29.11.2017, 19:30 Uhr,
im „Uns Dörphuus“, Dorfstr. 57a, Mustin, statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung vom 20.09.2017
  3. Bericht des Bürgermeisters
  4. Berichte der Ausschussvorsitzenden
  5. Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018
  6. Prüfung der Jahresrechnung 2016
  7. Anschaffung eines Laubbläsers
  8. Einwohnerfragestunde
  9. Verschiedenes

Mustin, den 16. November 2017 Gemeinde Mustin
gez. Reis
Bürgermeister