Geopark Vortrag: Die Herrscher der Urmeere

Am Mittwoch den 17. April um 18:00 Uhr findet im stimmungsvollen Rokokosaal des Ratzeburger Herrenhauses der Vortrag Herrscher der Urmeere statt:

Trilobiten, aufgrund ihres dreigeteilten Körpers auch „Dreilapper“ genannt, gehören zu einer ausgestorbenen Klasse der Gliedertiere und damit in die Verwandtschaft von Spinnen und Krebsen. Sie waren die Herrscher der Meere im Erdaltertum. Vor 225 Millionen Jahren sind sie ausgestorben. Unser ganzes Wissen über eine der faszinierendsten Tiergruppen der Erdgeschichte stammt aus der wissenschaftlichen Bearbeitung von Fossilfunden. Mit detektivischem Spürsinn kann man die Anatomie und die Lebensweise dieser Tiere rekonstruieren. Dass das norddeutsche Flachland und somit der Ostseestrand zu den bedeutendsten Fundgebieten Deutschlands zählt, ist dabei weitgehend unbekannt. Mehr als 200 Gattungen mit vielen hundert Arten wurden bislang in eiszeitlichen Geschieben entdeckt. Die Schönheit und Vielfalt der „Dreilapper“ vom Ostseestrand werden in dem Vortrag genauso gezeigt, wie ihre Biologie und Ökologie. Und schließlich ersteht aus einem toten Stein ein Lebewesen, das von längst vergangenen Zeiten im Urmeer erzählt.

Weitere Informationen gibt es hier als PDF: GeoPark_Vortrag_Trilobiten