TV-Tipp: Neuer Film von Arne

45 Min: Risiko Billigflieger 

© NDR/ NordCam TV
NDR, Montag, 26. August 2013 um 22.00 Uhr
Wiederholungen: EinsPlus: Dienstag 27.8. 17.00 Uhr, Mittwoch 28.8. 10:15 Uhr, Donnerstag 29.8. 7:15 Uhr, Freitag 30.8. 3:30 Uhr, Samstag 31.8 0:30 Uhr
Risiko Billigflieger
(Deutschland, 2013, 44 min)

Buch und Regie: Arne Lorenz
Kamera: Christian Rohwer, Ralf Pardun
Ton: Robert Soldan
Redaktion: Sabine Reifenberg
Produktion: Nordcam TV GbR, Mustin

Fluggesellschaften wie Ryanair sind weiter auf Erfolgskurs und lehren inzwischen Unternehmen wie zum Beispiel Lufthansa das Fürchten. Ein Riesenmarkt, der zum Teil von staatlicher Seite subventioniert wird, mit oft ungeahnten Folgen für die Steuerzahler.

Billigflieger verdienen an jeder zusätzlichen Leistung, für die sie ihre Passagiere kräftig zur Kasse bitten. Auch deshalb steigen die Gewinne dieser Airlines unaufhaltsam an. Aber das Billigflugkonzept funktioniert nur, wenn an allen Ecken und Enden gespart wird.

45 Min klärt darüber auf, was die Verbraucher, die den Trend zu immer günstigeren Tickets mit jeder Buchung unterstützen, wissen sollten. Über den tatsächlichen Preis ihres Flugtickets, über die Folgen für das Personal der Billigflieger und im schlimmsten Fall, über die Auswirkungen auf die Sicherheit der Passagiere.

Zur Homepage der Sendung

Ein Gedanke zu „TV-Tipp: Neuer Film von Arne

  1. Gesine Biller

    Nach meinem letzten Flug im Rettungshubschrauber vor 28 Jahren, bin ich Nichtflieger. Den Film werde ich jedoch in jedem Fall ansehen und bin sehr gespannt, was einem Nichtflieger so ersparrt bleibt.

    🙂 Gruß Gesine

Kommentare sind geschlossen.