Kino in der Kirche

Sehr geehrte Mitglieder unseres Fördervereins, liebe Mustiner,

hiermit laden wir herzlich ein zu „Kino in der Kirche“ am Freitag, 25. Oktober 2013 ab 19 Uhr.
In diesem Jahr zeigen wir – wieder in bewährter Zusammenarbeit mit dem Filmclub Ratzeburg: „Le Havre“ – ein Film, der Komödie mit Tragik verbindet, der ein soziales Thema ohne Mitleid erhaschen zu wollen angeht und mit leisem Humor gedreht wurde.

Zur Geschichte:

Marcel Marx (André Wilms), früher Schriftsteller, hat sich vor längerer Zeit in sein frei gewähltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zurückgezogen. Hier geht er inzwischen der ehrenwerten, aber nicht sonderlich einträglichen Tätigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist längst begraben und trotzdem führt er ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Arletty (Kati Outinen). Doch plötzlich erkrankt Arletty schwer, gleichzeitig kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt des minderjährigen Flüchtlings Idrissa (Blondin Miguel) aus Afrika.

Und so ist Marcel gezwungen sich erneut gegen die menschliche Gleichgültigkeit zu erheben. Seine einzigen Waffen sind sein unerschütterlicher Optimismus und die ungebrochene Solidarität der Mitbewohner seines Quartiers. Mit ihrer Hilfe tritt er gegen den blindwütigen Machtapparat des Staates an, der die Schlinge um den Flüchtlingsjungen immer enger zieht. Es wird Zeit für Marcel, seine Schuhe zu polieren und die Zähne zu zeigen…

Bis zum Filmbeginn und in einer Pause werden Getränke und kleine Speisen angeboten. Wer an dem Abend Lust hat, bei der Organisation ein wenig zu helfen, möge sich kurz melden. Der Eintritt beträgt 3,- Euro. Einlass ab 19 Uhr. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Soweit die Informationen aus unserem Förderverein.

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes

Broder Feddersen

Förderverein der Maria-Magdalenen-Kirche Mustin e.V.

Konto: 12 000 14 150
BLZ: 140 510 00
Sparkasse Mecklenburg Nordwest

www.förderverein-mustin.de